Getränke Geins feierte 150-jähriges Jubiläum

150 Jahre sind eine stolze Zahl und Grund genug, um dies auch gebührend zu feiern. 150 Jahre bedeuten aber auch eine lange Unternehmensgeschichte, viel Erfahrung und viele Meilensteine. Gegründet 1868 in Passau, als Essig- und Likörfabrikant mit 7 Mitarbeitern, ist Getränke Geins heute mit 500 Mitarbeitern, einem Sortiment aus über 5.000 Artikeln, einer LKW Flotte von 115 LKWs und einer Lagerfläche von 130.000 qm, einer der größten Getränkefachgroßhändler in Süddeutschland und der starke Partner für die Gastronomie und den Handel. Was das Unternehmen besonders auszeichnet, ist die Vielfalt!

150 Jahre Unternehmensgeschichte entstehen nicht zufällig. Dieser Erfolg wurde und wird von Menschen gemacht. Wer sind diese Menschen? Die Kunden, Lieferanten, Geschäftspartner, Mitarbeiter und die Familie.

Getränke Geins blickte mit über 400 Geschäftspartnern und Freunden bei einem Festakt im Münchner MVG Museum auf 150 Jahre zurück.

Es wurde im stilvollen Ambiente mit kulinarischen Köstlichkeiten und atemberaubenden Show-Highlights gefeiert. Bei schönem Sonnenschein fand der Empfang auf der Terrasse des MVG Museums statt mit erfrischenden Aperitifs, selbstverständlich in der Unternehmensfarbe Rot. Im MVG Museum erwartete die Gäste dann ein festlich geschmückter Saal. Ein Hingucker war sofort die Bühne, die als Lager aufgebaut war und auch einen Blick in das Getränke Geins Lager bot. Durch den Abend führte Sabine Sauer, Moderatorin des Bayerischen Rundfunks.

Verkehrsminister Andreas Scheuer gratulierte der Familie Geins zum Unternehmenserfolg und hob besonders den Umweltgedanken hervor, den die Firma tatkräftig im Auge behält.

So lobte er, dass alle LKW Motoren mit der neusten Euro 6 Norm ausgestattet sind. Auch der Bürgermeister aus Hainichen, wo Getränke Geins seinen zweiten Unternehmensstandort eröffnete, gratulierte zum Jubiläum und bezeichnete die Firma als „eine feste Größe“ in der Region, die nicht mehr wegzudenken sei.

In einer emotionalen Rede dankte Rainer Geins (5. Generation und jetziger Firmenchef) den Gästen und vor allem seinen Eltern, Bärbel und Wolfgang Geins, die mit Leidenschaft und Kraft das Unternehmen zu dem gemacht haben, was es heute ist – ein Unternehmen mit Geschichte und Tradition, aber auch mit Innovation und Veränderung. Ein Familienunternehmen mit Werten und mit Visionen für die Zukunft, um weitere 150 Jahre zu bestehen.

Nach dem Buffet heizten die Weltmeister im Hip Hop „das Ensemble der M.A.K. Company aus Freiburg“ das Publikum ein. Das Finale machten die Trommler „Power Percussion“, die Ihrem Namen alle Ehre machten. Die Band „Tough Talk“ sorgte für stimmungsvolle Musik und einen wunderbaren Ausklang des festlichen Jubiläumsabends bei Tanz, leckeren Cocktails und guten Gesprächen.